> Zurück

Veränderungen im europäischen Datenschutzrecht: Was Sportvereine beachten müssen!

15.05.2018

Veränderungen im europäischen Datenschutzrecht: Was Sportvereine beachten müssen!

„Die Bedeutung des Internets, aber auch die des Datenschutzes nimmt zu und macht vor den Vereinen nicht halt: Die Schwimmabteilung möchte Ergebnislisten und Fotos ihres Wettbewerbs im Internet veröffentlichen. Der Abteilungsleiter möchte eine Telefonliste aller Abteilungsmitglieder verteilen, um Fahrgemeinschaften bilden zu können. Ein Sponsor bittet um eine Liste aller Mitglieder, um diese zu bewerben. Der Verein unterhält einen Social-Media-Auftritt, in dem Kommentare abgegeben werden können.

Der Vorstand ist verantwortlich für den Umgang mit den Daten all derer, die mit dem Verein in Berührung kommen. Auch beim Auftritt des Vereins im Internet sind zahlreiche rechtliche Aspekte zu beachten. Viele Vereine betreten hier Neuland und setzen sich damit auch einem Haftungsrisiko aus. Anhand konkreter Beispiele werden zahlreiche Tipps für die Umsetzung in der Praxis gegeben.“

Das Seminar berücksichtigt die Reform des Datenschutzrechtes, die am 25.05.2018 in Kraft tritt und auch die Sportvereine vor neue Herausforderungen stellen wird. 

Wann ?  20. Juni 2018 von 18:00 bis 21:30 Uhr

Wo ? Im "Klaus-Oberlack-Haus" An der Kehr 2a, 58256 Ennepetal

 Zur Online-Anmeldung bitte auf den nachfolgenden Link klicken:

Brennpunkt des Vereinsrechts: Daten - Bilder - Internet